Home

Ritchy Fondermann ist Musiker, Texter, Komponist, Autor, Audio- und Videoproduzent und wohnt in Hamburg. Geboren in Essen, ist er im schleswig-holsteinischen Dorf Kirchnüchel aufgewachsen. Seit über zwanzig Jahren betreibt Fondermann sein eigenes Tonstudio (K-Klangstudio) und hat dort bereits mit Künstlern wie Rocko Schamoni, Los Fastidios und Feine Sahne Fischfilet gearbeitet.
Seit 2020 ist er Dozent an der UE (University of Europe for Applied Sciences) im Bereich Video und Audio.

Unter dem Label K-Klangfilm produzierte Fondermann bereits unter anderem Videos für Mark Peters & Ulrich Schnauss, Palila, Christian Kjellvander, Rocko Schamoni und Hans Joachim Roedelius.

Zudem ist er seit einigen Jahren als Backliner für Die Toten Hosen auf Tour. Er veröffentlichte mit seinen eigenen Bands (u.a. Antikörper, Highschool Nightmare, The Varanes) seit 1998 rund ein Dutzend Alben, zuletzt mit seinem Soloprojekt Fondermann.
Sein kleines Label findet man hier: K-Klangträger

In letzter Zeit hat Ritchy Fondermann zusammen mit Lars Gebhardt einen Roman geschrieben, der am 30.04.2021 bei edition subkultur herauskommen wird.

Auf dieser Website kann man sich einen Überblick über die Arbeiten verschaffen. Allerdings wird die Seite gerade grundlegend überholt.

Nächste Livetermine:

13.05.2021 Hamburg, Knust LIVESTREAM Back on Stage „Freitag, der Dreißigste – szenische Lesung mit Lars „Abel“ Gebhardt und Ritchy Fondermann sowie einigen Überraschungsgästen“

Fondermann und Gehardt – Lesung mit Musik live:

  • 02.10. Berlin, Periplaneta Literaturcafé
  • 03.10. Berlin, Wild at Heart
  • 05.10. Kassel, Mutter
  • 06.10. Wiesbaden, Kreativfabrik
  • 07.10. Duisburg, Cafe Pollok
  • 08.10. Dortmund, Subrosa
  • 09.10. Bremen, Rum Bumpers
  • 22.10.2021 Hamburg, Monkeys (verspätete Releaseparty zum Hörspiel „Freitag, der Dreißigste“) mit vielen Gästen

Fondermann live:

29.10. Hamburg, Cascardas mit Jerry K. Reed und leena ilska



Foto: Julia Schwendner